Willkommen auf unserer Internetseite

Die Rechtsanwaltssozietät Peter Supranowitz und Heike Supranowitz ist seit dem 01.11.1990 in Neuruppin tätig.

In der Kanzlei arbeiten zukünftig sechs spezialisierte Rechtsanwälte für verschiedene Rechtsgebiete.

Die beiden Fachanwältinnen für Familienrecht, Heike Supranowitz und Manuela Grabow sind hauptsächlich in den Bereichen des Familien-, Erb- und Sozialrechts tätig. Beide Rechtsanwältinnen haben erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Erbrecht absolviert.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Peter Supranowitz hat neben dem Arbeitsrecht als Tätigkeitsschwerpunkt das Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, das Vereins- und Nachbarschaftsrecht.

Herr Rechtsanwalt Peter Leonhardt wird sich ab 01.01.2019 mit der Rechtsanwaltssozietät Supanowitz zur gemeinsamen Berufsausübung zusammenschließen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Sozius werden das Zivil-. das Arbeits- und das Verwaltungsrecht sein.

Frau Rechtsanwältin Sarah Hoffmann hat den theoretischen Teil des Fachanwaltslehrgangs im Familienrecht absolviert. Sie beschäftigt sich außerdem schwerpunktmäßig mit den Verkehrsrechtssachen, dem allgemeinen Zivilrecht und dem Steuerrecht.

Herr Rechtsanwalt Benjamin Kraatz verstärkt uns in den Bereichen des Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrechts sowie in unseren Mandaten mit englischsprachigem Auslandsbezug.

Wir bieten auch die Erstellung von Jahressteuer – und Umsatzsteuererklärungen sowie die steuerliche Beratung an.

In unserer Kanzlei legen wir Wert auf Erfahrung, regelmäßige Fortbildungen in verschiedenen Rechtsgebieten und die Innovation durch die jungen Mitarbeiter.

Wir konnten diese Erfahrungen an unsere Auszubildenden für Rechtsanwalts- und Steuerfachangestellte und Referendare weitergeben, die ihrerseits jugendlichen Elan und neue Ideen einbrachten. Wir bilden auch zukünftig gern Rechtsanwaltsfachangestellte aus.

Wir haben ein gewachsenes Team, welches sich auf neue Herausforderungen mit unseren Mandanten freut.

Unsere Fachgebiete

1. Verkehrsrecht

  • Schadensregulierung nach Verkehrsunfällen
  • Nutzungsausfall, Mietwagenkosten, Verdienstausfall
  • Schmerzensgeld
  • Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsmessung, Rotlichtverstöße, Unfallflucht
  • Alkohol, Trunkenheit und Drogen im Straßenverkehr
  • Entzug der Fahrerlaubnis, Beschlagnahme und vorläufige Entziehung, Erteilung einer Sperre, Fahrverbot

2. Familienrecht

  • Eheverträge
  • Ehescheidungsfolgenvereinbarung
  • Trennung, Ehescheidung und Ehescheidungsfolgesachen (Zugewinn, Hausrat, Ehewohnung, Unterhalt)
  • Vermögensrechtliche Auseinandersetzung (z. B. Auseinandersetzung von Miteigentum an Immobilien)
  • Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft und der eingetragenen Lebenspartnerschaften
  • Kindschaftssachen (Sorgerecht, Umgang, Vaterschaftsanfechtung, Vaterschaftsfeststellung)
  • Kindes- und Elternunterhalt
  • Pflegschaft, Betreuung, Vormundschaft, Adoption

3. Arbeitsrecht

  • Arbeits-/ Tarifvertrag
  • Abmahnung
  • Kündigung/ Befristung Arbeitsverhältnis
  • Lohn- / Urlaubsansprüche
  • Arbeitszeugnisse
  • Mini-Jobs

4. Strafrecht

  • Prüfung der Erfolgsaussichten eines Rechtsmittels gegen Bußgeldbescheid, Strafbefehl oder Urteil
  • Verteidigung in Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Anzeigen u. Strafanträge
  • Privatklagen
  • Nebenklagen
  • Zeugenvertretungen

5. Erbrecht

  • Errichtung von Testamenten (Einzel-, Ehegatten- und Behindertentestament)
  • Erarbeitung Erbverträge
  • Verfügungen unter Lebenden
  • Praktische Hinweise nach dem Erbfall (Umgang mit Behörden, Sicherung des Nachlasses, Ausschlagung der Erbschaft)
  • Erbauseinandersetzungen
  • Testamentsvollstreckung
  • Erbengemeinschaft (Auseinandersetzung)
  • Pflichtteilsforderungen
  • Erbscheinsverfahren und Zivilprozess
  • Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht
  • Patientenverfügung u. Vorsorgevollmacht

6. Sozial- u. Verwaltungsrecht

  • ALG II (Hartz- IV)
  • ALG I
  • Sozialhilfe
  • Unterhaltsvorschuss/ Elterngeld
  • BAföG
  • Kitagebühren
  • Schwerbehindertenrecht
  • Rentenrecht